Weihnachtsgruß der Bürgerinitiative

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,
 
auf diesem Weg möchten wir, die Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Schießstandes Landscheid e.V., uns recht herzlich für die Unterstützung im vergangenen Jahr bedanken.
Wir alle Zusammen konnten einiges bewegen und ein Umdenken bei vielen Beteiligten erreichen.
Immer öfter werden wir auch dadurch bestätigt, dass ehemalige Befürworter nun ihre Meinung geändert haben und uns auch direkt darauf ansprechen.
Auch das ist ein Zeichen dafür, dass wir alle gemeinsam auf dem richtigen Weg sind.

Fazit Bürgerversamlung

Einwohnerversammlung vom 16. April 2014 in der Eifellandhalle Landscheid

Stellungnahme der CDU und FWG

Die CDU-Gemeindeverbandes Wittlich-Land und FWG Wittlich - Land haben Stellungnahmen zum geplanten Projekt veröffentlicht. Ihr findet sie hier.
 

Onlinepetition

Bitte folgende Onlinepetition des Förderverein Abtei Himmerod e.V.
gegen den Schießstand Landscheid unterstützen!
https://www.openpetition.de/petition/online /schiessanlage-landscheid
Setzen auch Sie ein Zeichen gegen Umweltverschmutzung und –zerstörung, Gesundheitsgefährdung und Zerstörung erheblichen Kulturgutes!

 

1. ordentliche Mitgliederversammlung der Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Schießstandes Landscheid e.V.

Protokoll

 

zur 1. ordentlichen Mitgliederversammlung der
 

Bürgerinitiative gegen die Erweiterung des Schießstandes Landscheid e.V.

 

Burg/Salm, 22. November 2013

 

Schießsportgegner hoffen auf die Natur

Der Bebauungsplan für die Erweiterung der Landscheider Schießsportanlage kann erstellt werden. Bis zur Baugenehmigung ist es aber noch ein weiter Weg. Unter anderem ist ein Gutachten über den Tierschutz notwendig. Landscheid. Die ersten Hürden für die Erweiterung der Schießanlage in Landscheid sind genommen. Der Gemeinderat hat am Dienstagabend den sogenannten

Ziele dieser Bürgerinitiative

Das Ziel der Bürgerinitiative ist laut §2 der Satzung:
 
Zweck des Vereins ist der Naturschutz und der Erhalt der Lebensqualität.
Eine Erweiterung des Schießstandes Landscheid verursacht eine erhebliche Naturzerstörung,  Heimatzerstörung,  Zerstörung von Lebensqualität der Bewohner der Mehrortsgemeinde Landscheid, sowie angrenzender Gemeinden und Wertminderung der vorhandenen Immobilienwerte.
Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Natur-und Heimatzerstörung,  Zerstörung der Lebensqualität der betroffenen Anwohner und die damit verbundene Wertminderung der Immobilien zu verhindern.